Fairr Rürup Rente - unabhängig beleuchtet - Rürup Renten Vergleich 2017

Fairr Rürup Rente – unabhängig beleuchtet

Fairr Rürup

Seit 2014/2015 bietet das fintech StartUp Unternehmen fairr.de ein online abschließbares, fondsgebundenes fairr Rürup Produkt an, welches hier etwas genauer beleuchtet wird.

Idee: fairr Rürup Produkt ohne Abschlusskosten

Die Idee des fintech StartUp’s fairr.de bestand darin, ein Produkt in den Wettbewerb zu Bank und Versicherungsprodukten zu schicken, in welchem auf teure Abschlusskosten verzichtet wird. Aus diesen wird bei üblichen Versicherungsprodukten die Provision für den Vertreter bezahlt. Da das fairr Rürup Produkt nur online abschließbar ist, kann fairr darauf verzichten. Als Produktvariante hat sich fairr für ein fondsgebundene Rürup Rente ohne Garantie entschieden. Das macht sicher Sinn, denn Versicherer haben aufgrund des anhaltend niedrigen Zinsniveaus zunehmend Schwierigkeiten mit Garantieprodukten.

Umfangreiche Auswahl an Indexfonds (ETFs)

Aktuell können Kunden aus 55 so genannten Indexfonds oder ETFs (Exchange Traded Funds) wählen (Stand 09.2016). Dies ist ebenfalls zu begrüßen, da Indexfonds deutlich kostengünstiger als aktiv verwaltete Investmentfonds für Verbraucher sind. Betrachtet man die durchschnittlichen Ergebnisse, erzielen Indexfonds langfristig auch bessere Renditen als aktiv verwaltete Fonds. Übliche Rürup Fondspolicen legen den Schwerpunkt meist auf aktiv verwaltete Fonds mit höherer Kostenstruktur. Dies liegt daran, dass Versicherer an den Kosten der Fonds mitverdienen.

fairr Rürup verzichtet gänzlich auf aktive Fonds

Leider verzichtet das fairr Rürup Produkt gänzlich auf aktive Fonds. In gewissen Situationen, zum Beispiel in der letzten Phase des Berufslebens, 5-10 Jahre vor Renteneintritt schätzen Verbraucher die Auswahl aktiver Vermögensverwalter um nicht zu sehr von starken Marktschwankungen abhängig zu sein. Hier finden sich vergleichbare Honorar- und Nettotarife am Markt die eine sehr umfangreiche Auswahl sowohl aktiver Fonds als auch passiver Indexfonds anbieten.

Vergleichbare Rürup Rente ETF Policen am Markt

Bereits in den letzten 5 Jahren haben einige Versicherer so genannte Rürup Rente ETF Policen ohne Abschlusskosten auf den Markt gebracht. Somit gibt es durchaus auch Alternativen zur fairr Rürup Rente mit ähnlichen Rahmenbedingungen. Sicher ist das Produkt sehr innovativ und verhältnismäßig kostengünstig, trotzdem sollten Verbraucher auch die Alternativen prüfen.

Gesellschaften hinter fairr Rürup

In der Ansparzeit wird das eingezahlte Geld von der Sutor Bank in einem speziellen Wertpapierdepot verwaltet. In der Rentenphase geht das Kapital zur mylife Versicherung, diese nimmt die Verrentung vor. Die mylife Versicherung wurde 2012 gegründet und ist damit noch ein sehr junges Unternehmen. Sie ist eine Tochtergesellschaft der niederländischen Ageas Insurance International die wiederum Teil der belgisch-niederländischen Ageas Holding (ehemals Fortis) ist.

fairr ruerup

Kostenstruktur fairr Rürup

In der Ansparphase fallen jährlich 27€ Depotgebühr an zzgl:

  • 0,23% p.a. bei einem Depotvolumen kleiner 25.000,- €
  • 0,21% p.a. ab einem Depotvolumen von 25.000,- €
  • 0,16% p.a. ab einem Depotvolumen von 50.000,- €

Zusätzlich fallen folgende Vertriebskosten an, die an fairr.de gehen:

  • 0,24% p.a. bei einem Depotvolumen kleiner 25.000,- €
  • 0,21% p.a. ab einem Depotvolumen von 25.000,- €

Hinzu kommen ebenfalls die internen Kosten der ausgewählten Fonds, die bei den Fondsanbietern verbleiben.

In der Rentenphase werden 1,50% der Jahresrente als Verwaltungskosten erhoben. Diese sind in den angegebenen Rentenfaktoren bereits eingerechnet.

Rechnet man alle Kosten zusammen, ergibt sich, je nach Fondsauswahl und Kundenfall,  eine Gesamtkostenquote von ca. 0,50-0,90 % p.a. Das bedeutet, dass die gesamten Kosten eine jährliche Renditeeinbuße in dieser Höhe verursachen. Übliche Provisionstarife liegen hier meist bei 1,5-3% und mehr p.a. Verglichen damit ist der fairr Rürup Vertrag sehr fair. Andere Honorar- und Nettotarife liegen ebenfalls zwischen ca. 0,50 und 0,90% Gesamtkostenquote. Ein konkreter Vergleich mit diesen Tarife ist also anzuraten.

Handels- und Transaktionskosten bei fairr Rürup nicht inklusive

Im Vergleich zu anderen fondsgebundenen Rürup Renten oder Rürup Rente ETF Policen, können die Fonds nicht kostenlos gewechselt werden. Es fallen, je nach Fonds zusätzliche Transaktionskosten zwischen 0,00 und 0,50% an. Die Höhe wird gemessen am Transaktionsvolumen.
Je nach dem wie häufig Verbraucher umschichten möchten, müssen diese Kosten noch zusätzlich zur Gesamtkostenquote hinzugerechnet werden.

Depotabhängige Kosten gehen auch günstiger

Die Vertragskosten, die sich am Depotvolumen orientieren, liegen insgesamt zwischen 0,47 und 0,37 % p.a. Hier gibt es Wettbewerbsprodukte im Bereich von Honorar- und Netto ETF Policen die günstigere variable Kosten beinhalten (z.B. 0,10%-0,30%). Dafür liegt dann meist die fixe Jahresgebühr höher. Dies kann gerade für Vertragsinhaber die hohe Einzahlungen planen interessanter sein.

Rentenfaktoren gut

Sowohl die garantierten, als auch die aktuellen Rentenfaktoren der mylife Versicherung sind bei dem fairr Rürup Produkt verhältnismäßig hoch. Dies ist grundsätzlich positiv zu werten, da der Rürup Vertrag später nur als Rente ausgezahlt werden darf. (siehe: Nachteile der Rürup Rente) Als Garantiegeber ist die mylife Versicherung noch recht jung.
Wichtig ist auch, dass die Anwendung des garantierten Rentenfaktors maximiert ist auf 500.000,- € Depotvolumen.

Keine Beratung zur Fondszusammenstellung

Neben vorgefertigten Musterdepots erhalten Verbraucher keine weitere Beratung oder Betreuung zu der Auswahl der Fonds bzw. zukünftigem Änderungsbedarf. Hier ist es Verbrauchern zu empfehlen, sich von Zeit zu Zeit selbst darum zu kümmern.

Fazit – fairr Rürup

Wo fairr draufsteht ist auch fair drin. Grundsätzlich ist das Produkt sehr ordentlich gestaltet und in jedem Fall deutlich besser als übliche Provisionstarife.
Trotzdem gibt es interessante weitere Rürup Renten ETF Produkte die mindestens auf Augenhöhe liegen. Somit lohnt sich in jedem Fall ein Vergleich für Verbraucher.

Fordern Sie jetzt hier kostenlos und unverbindlich Ihren persönlichen Vergleich der führenden Rürup Renten ETF Policen an.

  1. Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Rürup Renten Vergleich an!
Spalte 1
Spalte 2
Datenschutz
  1. Sicherheit & Datenschutz — Ihre Daten sind sicher und geschützt.
  2. In Kürze erhalten Sie Ihren individuellen Rürup Renten Vergleich inklusive vergünstigter Gruppen-, Sonder- sowie provisionsfreier Netto- und Honorartarife.

    Dieser Service ist kostenfrei. Wir bitten Sie nur ernsthafte und vollständige Angaben zu machen, da ansonsten kein Vergleich erstellt werden kann.

    Sie können sicher sein, dass wir Ihre persönlichen Daten nur für die Erstellung des gewünschten Rürup Renten Vergleichs verwenden und grundsätzlich nicht an Dritte weitergeben.

    Wir arbeiten unabhängig von Verkaufs- oder Provisionsinteressen und geben Ihnen eine Zufriedenheitsgarantie auf unseren Rürup Renten Vergleich.

    Bei weiteren Fragen stehen Ihnen unsere Experten via Onlineberatung zur Verfügung.

 

cforms contact form by delicious:days

DANKE FÜRS TEILEN