Steuerlicher Freibetrag für die Rürup Rente - So hoch ist der Freibetrag

Steuerlicher Freibetrag für die Rürup Rente

Wie errechne ich meinen steuerlichen Freibetrag für die Rürup Rente?

Man kann eine pauschale Aussage zu Ihrem steuerlichen Freibetrag der Rürup Rente machen auch ohne Ihre sonstigen Altersvorsorgeverträge zu kennen.

Denn -> Der Gesetzgeber hat einen eigenen Sonderausgabentopf für Altersvorsorgeaufwendungen festgelegt. Seit einer Gesetzesänderung 2015 bemisst sich dieser am Höchstbeitrag der knappschaftlichen Rentenversicherung. Dieser beträgt in 2017 23.362 € je Person pro Jahr, also für Ehepaare 46.724 €. In diesem Höchstbetrag werden lediglich folgende Beiträge berücksichtigt:

  • Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung (oder Landwirtsch. Alterskassen)
  • Beiträge in berufsständische Versorgungswerke (Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater, Ingenieure, etc.)
  • Beiträge in eine Rürup Rente oder Basisrente

Andere Altersvorsorgeverträge wie z.B. private Lebensversicherungen, betriebliche Altersvorsorgeverträge oder die Riester Rente spielen keine Rolle für die Berechnung!

Steuerfreibetrag Rürup Rente

Steuerfreibetrag Rürup Rente Beispiel 1
Angestellter Bilanzbuchhalter, ledig
1 Bruttoeinkommen (sozialversicherungspflichtiges) 40.000 €
2 gesetzliche Rentenbeiträge
(Arbeitgeber + Arbeitnehmeranteil)
x 18,7 %
3 ausgeschöpfter Betrag 7.480 €
4 Gesamtfreibetrag 23.362 €
5 abzgl. Zeile 3 (ausgeschöpfter Betrag) – 7.480 €
6 =Steuerfreibetrag Rürup Rente 15.882 €
7 Beitrag in Rürup Rente p.a. 3.000 €
8 davon in 2017 absetzbar x 84%
9 Betrag der die Einkünfte mindert 2.520 €
10 Grenzsteuersatz 36%
11 Steuerersparnis 907,20 €

Ein angestellter Bilanzbuchhalter hat ein sozialversicherungspflichtiges Bruttojahreseinkommen von 40.000€. Es gehen 18,7% in die gesetzliche Rentenversicherung, dies entspricht 7.480 € p.a. (50% Arbeitnehmer, 50% Arbeitgeber).
Der Steuerfreibetrag für die Basisrente beträgt somit 15.882 € p.a. (23.362 € – 7.480€). Dieser sollte nicht überschritten werden.
Davon können wiederum 84% im Jahr 2017 steuerlich abgesetzt werden.
Zahlt der Angestellte z.B. 3.000 € im Jahr in eine Rürup Rente ein, ergibt sich beim vorhandenen Grenzsteuersatz (Steuertabelle für ledige / Grundtabelle) von ca. 36% eine Steuerersparnis von ca. 907 €.

Nutzen Sie unseren Rürup Rente Rechner um Ihren persönlichen Freibetrag zu berechnen. Hier direkt online.

Steuerfreibetrag Rürup Rente Beispiel 2
Selbständiger Arzt, verheiratet, Frau angestellt
(gemeinsam veranlagt)
1 Bruttoeinkommen Ehemann 150.000 €
2 Maximalbeitrag für Bemessung des Ärzteversorgungswerks 76.200 €
3 Beitragssatz Ärzteversorgungswerk x 18,7 %
4 ausgeschöpfter Betrag Mann 14.249,40 €
5 Bruttoeinkommen Ehefrau 25.000 €
6 gesetzliche Rentenbeiträge
(Arbeitgeber + Arbeitnehmeranteil)
x 18,7 %
7 ausgeschöpfter Betrag Ehefrau 4.675 €
8 ausgeschöpfter Betrag Eheleute (Zeile 4 + 7) 18.924,40 €
9 Gesamtfreibetrag 46.724 €
10 abzgl. Zeile 8 (ausgeschöpfter Betrag Eheleute) – 18.924,40 €
11 =Steuerfreibetrag Rürup Rente Eheleute 27.799,60 €
12 Beitrag in Rürup Rente p.a. 10.000 €
13 davon in 2017 absetzbar x 84%
14 Betrag der die Einkünfte mindert 8.400 €
15 Grenzsteuersatz 42%
16 Steuerersparnis 3.528 €

Steuertabelle für verheiratete / Splittingtabelle

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen und unabhängigen Rürup Informationsdienst an und sparen Sie tausende Euro Provisionen und Gebühren!

Sie erhalten sofort per Email:

+ Marktvergleich inkl. provisionsfreie Honorar- & Nettotarife
+ weitere online Beratungsvideos
+ kostenlose Entscheidungs-Checklisten

 

Kostenloser Vergleich & Checkliste - Sofort per Email !!!